Ihr Aufenthalt in den Asten Chalets

Gut zu wissen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beantworten Ihnen im Folgenden einige häufig gestellte Fragen. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir wünschen unvergessliche Tage im Herzen des Sauerlandes

Fragen & Antworten für Ihren Aufenthalt

Bei uns beginnt die Exklusivität schon bei der Anreise. Wir haben uns dazu entschlossen die An- und Abreisezeiten großzügig zu gestalten: Am Anreisetag steht Ihnen das Chalet bereits ab 13 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag können Sie den Tag im Sauerland entspannt beginnen und dürfen gerne bis 12 Uhr im Chalet bleiben.

Raus aus dem Alltag und hinein in die Erholung – das ist das Motto der Asten-Chalets. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass die Chalets nicht für Partyzwecke genutzt werden.

Der Wellness-Garten bietet Ihnen eine eigene Außensauna zur alleinigen Nutzung und einen HotTub für beide Chalets. Bademäntel und separate Saunatücher liegen für Sie kostenfrei im Chalet bereit.

Ein Hund ist im Chalet Wiese herzlich willkommen. Ein bequemes Körbchen und Edelstahlfressnäpfe stehen für den Aufenthalt bereit. Für den Aufenthalt berechnen wir eine Pauschale von 30 €/Tag.

Sie benötigen einen Kinderhochstuhl oder Kinderreisebett? Sprechen Sie uns gerne an und wir stellen Ihnen diese gerne kostenfrei zur Verfügung.

Vor den Chalets stehen Ihnen pro Chalet zwei kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Das Rauchen ist in den Chalets nicht gestattet.

Die moderne Landhausküche ist umfangreich ausgestattet. Wir halten für Sie dort außerdem kostenfrei Kaffee, Salz & Pfeffer, Zucker, Küchenrolle, Spülmittel und Spülmaschinentabs bereit.

Home-Office im Grünen - Nutzen Sie die Chance und verlagern Sie Ihr Home-Office ins Grüne. Kreatives Arbeiten in den Asten-Chalets mit einer 1000 Mbit/s Leitung.

Die Stadt Winterberg erhebt pro Person ab dem 16. Lebensjahr einen Kurbeitrag von 2,20€ pro Nacht. Diesen berechnen wir zusätzlich zu den Übernachtungsgebühren und führen ihn gemäß Kurbeitragssatzung ab.

Die Mindestbuchungsdauer der Asten-Chalets liegt bei zwei Übernachtungen. Innerhalb der Ferienzeit von Nordrhein-Westfalen liegt sie bei fünf Übernachtungen.

Für den Fall, dass Sie den gebuchten Urlaub nicht wie geplant antreten können, versuchen wir selbstverständlich, das Chalet für diesen Zeitraum anderweitig zu vermieten. Sofern wir keinen anderen Mieter finden, legen wir jedoch die folgenden Stornobedingungen zugrunde:

Rücktritt ab zwei Monaten vor Anreise: 50 % der vereinbarten Leistung
Ab vier Wochen vor Anreise: 70 % der vereinbarten Leistung

Wir empfehlen Ihnen zudem den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um evtl. Stornierungskosten komplett erstattet zu bekommen.

Der Mietvertrag erhält mit Eingang der Anzahlung auf das Konto des Vermieters seine Gültigkeit. Die Anzahlung in Höhe von 50% des Mietbetrages ist innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Buchungsunterlagen zur Zahlung fällig. Nach der erfolgten Anzahlung wird 30 Tage vor Reiseantritt die Zahlung des Restbetrages fällig. Werden die Zahlungsfristen nicht eingehalten, so kann der Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Die Nichtzahlung gilt als Rücktritt und berechtigt zur Neuvermietung.